Es ist eine Baumhaus im Wald zu sehen.
rbb
Bild: rbb Download (mp3, 12 MB)

Zugpferd für Ostdeutschland oder Zerstörer einer Region? - Dokumentarfilm im RBB "Kampf um Tesla"

Ein Gespräch mit Olaf Sundermeyer

Anfang des Monats brennt ein Hochspannungsmast bei Grünheide – es ist nicht irgendein Mast, er liefert Strom für die "Giga-Factory" von Tesla, eine links-extremistische Gruppe bekennt sich zu dem Anschlag. Im Wald protestieren seit Wochen Aktivisten gegen die Ausbaupläne des Autokonzerns, wie auch einige Anwohner von Grünheide. Gleichzeitig schafft Tesla tausende Arbeitsplätze und baut Elektro-Autos, die für die Mobilitätswende ja notwendig scheinen.

Der Film "Kampf Um Tesla" um 20.15 Uhr im rbb Fernsehen beleuchtet die Debatte, Film-Autor Olaf Sundermeyer ist bei rbbKultur im Gespräch.