Mehr

Salman Rushdie © picture alliance/ AP/ Andres Kudacki
picture alliance/ AP/ Andres Kudacki

Orte und Worte - Orte und Worte trifft Salman Rushdie im Hotel

15 Stiche in 27 Sekunden. Die Messerattacke auf Salman Rushdie im August 2022 war kurz und brutal. Der Autor der "Satanischen Verse", von "Mitternachtskinder" und "Victory City" verlor dabei ein Auge und musste sich zurück ins Leben und Schreiben kämpfen. Um den Angriff zu verarbeiten, schrieb er ihn sich von der Seele in: "Knife. Gedanken über einen Mordversuch".

Download (mp3, 86 MB)