Die Frag des Tages – Andres Veiel © radio3/Carsten Kampf
rbb
Bild: radio3/Carsten Kampf Download (mp3, 12 MB)

Die Frage des Tages - Sollte es Grenzen für die Anwendung von KI im künstlerischen Bereich geben?

Ein Kommentargespräch mit Andres Veiel

Bundesjustizminister Marco Buschmann fordert eine Kennzeichnungspflicht für Bildmaterial, das mit Künstlicher Intelligenz erstellt wurde. Er will Propaganda und Fake-News eindämmen. Doch KI-generierte Bilder gibt es auch in der Kunst. Im Film können Schauspieler mit Hilfe von KI älter oder jünger gemacht werden, Fotokünstler arbeiten mit KI-basierten Verfremdungseffekten. Selbst wenn sich der Justizminister durchsetzen sollte, können sie sich auf die Kunstfreiheit berufen. - Sollte es Grenzen für den Einsatz von KI im künstlerischen Bereich geben? Das ist heute unsere Frage des Tages. Es antwortet der Filmemacher Andres Veiel.