Ariane-6 © ESA/T LEDUC
radio3
Bild: ESA/T LEDUC Download (mp3, 5 MB)

4 Jahre Verspätung - Jungfernflug für Ariane-6-Rakete

Vier Jahre verspätet und zehn Jahre nach ihrer Vorgängerin soll am 9. Juli die europäische Schwerlast-Trägerrakete Ariane 6 ins All starten. Mit ihr will die Weltraumagentur ESA wieder Satelliten im Orbit um die Erde platzieren. David Beck über den Jungernflug der Ariane 6.