Franz Kafka (1883-1924); © picture alliance/Prisma Archivo
picture alliance/Prisma Archivo

Kafka-Jahr 2024 - Annäherungen an Franz Kafka

Am 3. Juni vor 100 Jahren ist der in Prag geborene Schriftsteller Franz Kafka gestorben. radio3 nimmt das zum Anlass für ein großes Lesungsprojekt und sendet seine drei unvollendeten Romane, vorgelesen von großen Stimmen: den Schauspielern Ulrich Matthes, Peter Simonischek und Peter Matić. Und wir berichten - über Kafka-Filme, die Ausstellung in der Berliner Staatsbibliothek über Kafkas Familie und weitere Aktivitäten im Kafka-Jahr. Rezensionen, Tipps und die Kafka-Lesungen "Das Schloss" und "Der Verschollene" finden Sie hier in der Übersicht.

Aktuell

Franz Kafka, digital bearbeitetes Porträt; © imago-images.de/Zoonar.com/Heinz-Dieter Falkenstein
imago-images.de/Zoonar.com/Heinz-Dieter Falkenstein

- Kafka-Abend

Lange Kafka-Nacht auf radio3

Die Herrlichkeit des Lebens © Majestic Filmverleih
Majestic Filmverleih

- "Die Herrlichkeit des Lebens"

Geboren 1883 in Prag, starb der Schriftsteller Franz Kafka am 3. Juni vor 100 Jahren. Neben unzähligen Veranstaltungen erinnert ab dem 20. März die ARD-Mini-Serie "Kafka" an ihn. Und schon jetzt der Kinofilm "Die Herrlichkeit des Lebens" nach dem gleichnamigen Buch von Michael Kumpfmüller.

Download (mp3, 12 MB)
Bewertung:

Hör-Tipp

Hans-Gerd Koch und Anne-Dore Krohn © Anne-Dore Krohn
Anne-Dore Krohn

Orte und Worte | Literatur-Podcast - Mit Hans-Gerd Koch im Fotoalbum der Kafkas

In Berlin kann man im Fotoalbum der Familie Kafka spazieren gehen: Der Kafka-Forscher und Autor Hans-Gerd Koch hat Originalfotos von Franz Kafka im Kreis seiner Familie zusammengestellt. Bevor die Ausstellung in der Staatsbibliothek Unter den Linden offiziell die Tore öffnete, hat er Anne-Dore Krohn durch die Räume geführt. Sie sprechen über Kafkas Verhältnis zu seiner Familie und betrachten das vermutlich letzte Foto, das von Kafka aufgenommen wurde (im Kaufhaus Wertheim in Berlin).

Kafkas Kosmos © NDR
NDR

Zum 100. Todestag von Franz Kafka - "Kafkas Kosmos" in der ARD Audiothek

Vor 100 Jahren starb Franz Kafka. Anlässlich des Todestages haben die Literaturredaktionen der ARD ihre Archive durchforstet und teilweise alte Produktionen ausgegraben, die Kafkas Werk vertont haben. Ab dem 25. März stehen erste Texte wie "Das Schloss", gelesen von Ulrich Matthes, in der ARD Audiothek – und zwar unter dem Titel "Kafkas Kosmos".

Kafka: Der Verschollene © NDR
NDR

Kafka – Der Verschollene

Seinen Roman "Der Verschollene", hat Kafka zwischen 1911 und 1914 geschrieben.

Es ist die Geschichte vom jungen Karl Roßmann, der von seinen Eltern in die USA geschickt wird, weil er mit einem Dienstmädchen ein Kind gezeugt hat. In den USA versucht er, sich ein neues Leben aufzubauen. Franz Kafka selbst war nie in den USA. Alle Details über das Land in diesem Roman hat er recherchiert.

Der Schauspieler Peter Simonischek liest in dieser Produktion aus dem Jahr 1983.

Lesung

Franz Kafka: "Der Verschollene" (1/26)

Download (mp3, 46 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (2/26)

Download (mp3, 44 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (3/26)

Download (mp3, 42 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (4/26)

Download (mp3, 44 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (5/26)

Download (mp3, 43 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (6/26)

Download (mp3, 43 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (7/26)

Download (mp3, 43 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (8/26)

Download (mp3, 43 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (9/26)

Download (mp3, 44 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (10/26)

Download (mp3, 43 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (11/26)

Download (mp3, 43 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (12/26)

Download (mp3, 40 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (13/26)

Download (mp3, 41 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (14/26)

Download (mp3, 41 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (15/26)

Download (mp3, 42 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (16/26)

Download (mp3, 42 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (17/26)

Download (mp3, 42 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (18/26)

Download (mp3, 44 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (19/26)

Download (mp3, 41 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (20/26)

Download (mp3, 41 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (21/26)

Download (mp3, 40 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (22/26)

Download (mp3, 44 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (23/26)

Download (mp3, 40 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (24/26)

Download (mp3, 42 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (25/26)

Download (mp3, 44 MB)
NDR

Franz Kafka: "Der Verschollene" (26/26)

Download (mp3, 47 MB)
NDR

Lesung

Kafka: Das Schloss © NDR
NDR

Lesung zum 100. Todestag des Schriftstellers Franz Kafka - Kafka – Das Schloss

Mensch gegen Bürokratie. Den Landvermesser K. verschlägt es in eine Grafschaft und er muss sich dort mit der Schlossverwaltung auseinandersetzen. Aber der Beamtenapparat ist undurchdringlich und auch die Bewohner des zugehörigen Dorfes scheinen sich der Herrschaft des Schlosses vollkommen ergeben zu haben. Die Geschichte des Landvermessers K. kann als beklemmende Herrschaftsanalyse gelesen werden, die illustriert, wie Menschen erlebten Machtmissbrauch verinnerlichen und gegen andere richten.

Im Web