Das Berlin Hörspiel © rbb
rbb

Fr 19:00 - 20:00 | Sa 14:00 - 15:00 Uhr - Das Berlin Hörspiel

Das Berlin-Hörspiel, das sind spannende Geschichten und Begegnungen mit Menschen und Orten in Berlin und Brandenburg. Ob Hauptstadt oder Dorf, Fiktion oder Realität, heutig oder historisch, skurril oder zu Herzen gehend – alles mittendrin und jottwede.

Freitag 19:00 Uhr
Samstag 14:00 Uhr

ARD RADIO TATORT

Arbeit – Hörspiel-Podcast nach dem Roman von Thorsten Nagelschmidt © rbb
rbb

Arbeit (Teil 2/4)

Bederitzky ist nicht erfreut, dass Felix und Peppi seine ersten Fahrgäste sind, zumal sich Peppi auf dem Rücksitz seines Taxis gleich eine Line Speed legt. Am anderen Ende von Kreuzberg gerät Marcela in Schwierigkeiten.

Hören

Arbeit – Hörspiel-Podcast nach dem Roman von Thorsten Nagelschmidt © rbb
rbb

Arbeit (Teil 2/4)

Bederitzky ist nicht erfreut, dass Felix und Peppi seine ersten Fahrgäste sind, zumal sich Peppi auf dem Rücksitz seines Taxis gleich eine Line Speed legt. Am anderen Ende von Kreuzberg gerät Marcela in Schwierigkeiten.

Arbeit – Hörspiel-Podcast nach dem Roman von Thorsten Nagelschmidt © rbb
rbb

Arbeit (1/4)

Tanja und Tarek sitzen im Rettungswagen, Bederitzky in seinem Taxi, Peppi wird gleich den ersten Kunden Koks verkaufen und Marcela sich aufs Fahrrad schwingen, um Essen auszuliefern. Der Abend beginnt wie jeder andere in Berlin …

Der stumme Tod © ard
ard

Der Stumme Tod (3/3)

Auf eigene Faust verfolgt Gereon Rath die Turbulenzen zwischen zwei konkurrierenden Filmproduzenten. Doch seine Alleingänge kommen bei Oberkommissar Böhm nicht gut an. Und dann wird plötzlich eine neue Leiche gefunden.

Der stumme Tod © ard
ard

Der stumme Tod (2/3)

Das politische Klima in Berlin ist 1930 auch an den Filmsets geladen – und ebenso bei Kommissar Raths Ermittlungen. Die werden jedoch ohnehin immer mysteriöser. Ist Betty Winter an einer Frucht namens "Yangtao" gestorben?
Der stumme Tod © ard
ard

Der stumme Tod (1/3)

Im Winter 1930 ist Tonfilm der neuste Schrei – auch in der Berliner Filmszene. Ausgerechnet bei den Aufnahmen für den neuen Kassenschlager kommt die berühmte Schauspielerin Betty Winter zu Tode. Ein neuer Fall für Gereon Rath.
ARD Radio Tatort: Nase um Nase © ARD/ Jürgen Frey
ARD/ Jürgen Frey

Nase um Nase

Schutzgelderpresser, strafversetzte Kommissare und ein halblegaler Fight-Club: Das LKA hat mal wieder einen Undercover Einsatz für die Task-Force Hamm. Aber diesmal müssen Ditters, Scholz und Latotzke buchstäblich kämpfen.

ARD Radio Tatort: Nase um Nase © ARD/ Jürgen Frey
ARD/ Jürgen Frey

Nase um Nase

Schutzgelderpresser, strafversetzte Kommissare und ein halblegaler Fight-Club: Das LKA hat mal wieder einen Undercover Einsatz für die Task-Force Hamm. Aber diesmal müssen Ditters, Scholz und Latotzke buchstäblich kämpfen.

Cast des Hörspiels "In Liebe, eure Hilde" im Studio. Von links nach rechts: Andreas Döhler, Lisa Hrdina, Alina Stiegler, Aram Tafreshian, Katharina Schüttler (rbb/Falko Siewert)
rbb/Falko Siewert

In Liebe, Eure Hilde (2/2)

Von Gefängnispfarrer Hans Poelzig erfährt Hilde von der Hinrichtung ihres Mannes. Auch ihr selbst steht ein Prozess bevor – sie wird zum Tode verurteilt. Vielleicht kann ein Gnadengesuch das Schlimmste verhindern?

Cast des Hörspiels "In Liebe, eure Hilde" im Studio. Von links nach rechts: Andreas Döhler, Lisa Hrdina, Alina Stiegler, Aram Tafreshian, Katharina Schüttler (rbb/Falko Siewert)
rbb/Falko Siewert

In Liebe, Eure Hilde (2/2)

Von Gefängnispfarrer Hans Poelzig erfährt Hilde von der Hinrichtung ihres Mannes. Auch ihr selbst steht ein Prozess bevor – sie wird zum Tode verurteilt. Vielleicht kann ein Gnadengesuch das Schlimmste verhindern?

Produktion des Hörspiels "In Liebe, Eure Hilde", Schauspieler Aram Tafreshian (re.) umarmt Schauspielerin Alina Stiegler (li.) im Studio (Bild: rbb/Falko Siewert)
rbb/Falko Siewert

In Liebe, Eure Hilde (1/2)

Spätsommer 1942. Hilde Coppi ist hochschwanger, als sie von der Gestapo verhaftet wird. Gemeinsam mit ihrem Mann Hans Coppi war sie an Aktionen gegen das NS-Regime beteiligt. Die Gestapo spricht von der "Roten Kapelle".

 

Produktion des Hörspiels "In Liebe, Eure Hilde", Schauspieler Aram Tafreshian (re.) umarmt Schauspielerin Alina Stiegler (li.) im Studio (Bild: rbb/Falko Siewert)
rbb/Falko Siewert

In Liebe, Eure Hilde (1/2)

Spätsommer 1942. Hilde Coppi ist hochschwanger, als sie von der Gestapo verhaftet wird. Gemeinsam mit ihrem Mann Hans Coppi war sie an Aktionen gegen das NS-Regime beteiligt. Die Gestapo spricht von der "Roten Kapelle".

Philip Kapell © Thomas Ernst
Thomas Ernst

Emmi

Familienurlaub in der Provence: Es wird gekocht, gefaulenzt, im Pool gebadet. Alles perfekt – doch etwas stimmt nicht. Das junge Kindermädchen Emmi wird zur Projektionsfläche für Fantasien und Gewalt aller Familienmitglieder.

Julika Jenkins © Thomas Ernst
Thomas Ernst

Emmi

Familienurlaub in der Provence: Es wird gekocht, gefaulenzt, im Pool gebadet. Alles perfekt – doch etwas stimmt nicht. Das junge Kindermädchen Emmi wird zur Projektionsfläche für Fantasien und Gewalt aller Familienmitglieder.

ARD Radio Tatort: Bomber © ARD/ Jürgen Frey
ARD/ Jürgen Frey

Bomber

Weder Spuren noch Bekennerschreiben: Nach Anschlägen auf Windräder im kleinen Dorf Westerhude (Niedersachsen) stoßen Gina Scarafilo und Kollege von Treuenfels auf einen rechtskonservativen Schützenverein und jede Menge Munition.
ARD Radio Tatort: Bomber © ARD/ Jürgen Frey
ARD/ Jürgen Frey

Bomber

Weder Spuren noch Bekennerschreiben: Nach Anschlägen auf Windräder im kleinen Dorf Westerhude (Niedersachsen) stoßen Gina Scarafilo und Kollege von Treuenfels auf einen rechtskonservativen Schützenverein und jede Menge Munition.
Ein Schriftzug der Zentralen Notaufnahme ist an einem Gebäude der Charité zu sehen © picture alliance/ dpa/ Jörg Carstensen
picture alliance/ dpa/ Jörg Carstensen

Notaufnahme

Emergency Room - Serienstoff Notaufnahme? Ganz so romantisch ist die Realität meist doch nicht. Hörspiel über zwölf Stunden Warten an einem Ort der Ängste, Ungewissheiten, Hoffnungen und Wünsche.

ARD Radio Tatort: Totbeten © ard/Jürgen Frey
ard/Jürgen Frey

Totbeten

Eine anonyme Anruferin kündigt einen Mord auf einer hessischen Polizeiwache an. Frau K. soll Opfer einer Sekte werden. Doch als Kommissar Haas und Assistent Teschenmacher die Ermittlungen beginnen, ist Frau K. bereits tot.

ARD Radio Tatort: Totbeten © ard/Jürgen Frey
ard/Jürgen Frey

Totbeten

Eine anonyme Anruferin kündigt einen Mord auf einer hessischen Polizeiwache an. Frau K. soll Opfer einer Sekte werden. Doch als Kommissar Haas und Assistent Teschenmacher die Ermittlungen beginnen, ist Frau K. bereits tot.

Dylan Thomas © picture-alliance / Mary Evans Picture Library
picture-alliance / Mary Evans Picture Library

Unter Milch Wald – Dylan Thomas in Kreuzberg

Dylan Thomas‘ "Under Milkwood" schrieb vor 70 Jahren Hörspielgeschichte. Brezel Göring (Stereo Total) adaptiert das poetische Meisterwerk der Mehrstimmigkeit mit viel Musik und holt es in sein eigenes Dorf: Berlin Kreuzberg.

Dylan Thomas © picture-alliance / Mary Evans Picture Library
picture-alliance / Mary Evans Picture Library

Unter Milch Wald – Dylan Thomas in Kreuzberg

Dylan Thomas‘ "Under Milkwood" schrieb vor 70 Jahren Hörspielgeschichte. Brezel Göring (Stereo Total) adaptiert das poetische Meisterwerk der Mehrstimmigkeit mit viel Musik und holt es in sein eigenes Dorf: Berlin Kreuzberg.

Podcasts

Arbeit – Hörspiel-Podcast nach dem Roman von Thorsten Nagelschmidt © rbb
rbb

Arbeit

Hörspiel-Podcast nach dem Roman von Thorsten Nagelschmidt

In Berlin-Kreuzberg heulen die Sirenen über den Kotti... Während ein Teil von Berlin wild feiert, verbringt der andere Teil die Nacht hinter den Kulissen der Clubs und Spätis als Sanitäter, Drogendealer und Taxifahrer. Arbeiten, wenn andere Party machen. Zwölf Stunden Berlin hinter den Kulissen der Clubs, Partys, Drogenexzesse. Und über allem schwebt die Frage, auf wessen Kosten sich eine Stadt verändert, die immer jung sein soll. Wer macht hier später eigentlich den ganzen Dreck weg?

Ein Hörspiel-Podcast mit Axel Prahl, Jasmin Tabatabai, Imogen Kogge, Mo Issa, Ole Lagerpusch, Thorsten Nagelschmidt, Schorsch Kamerun u.v.a.

Podcast | Caro ermittelt © rbb
rbb

Podcast - Caro ermittelt

Der True Crime Comedy Podcast der Berliner Hobby-Detektivin Caro. Ob Trickbetrug, Cyber-Abzocke oder mysteriöse Familiengeheimnisse – immer handelt es sich um wahre Fälle und Geschichten. Caro deckt sie alle auf, mit Witz, Schlagfertigkeit und höchst kreativen Methoden. Ihr 3. Fall konfrontiert Caro mit Telefonbetrug und dubiosen Online-Banking-Geschäften. Durch ein Datenleck bei einem Lieferdienst ist Caros Mobilnummer in Umlauf gekommen. Aber was sich daraus entwickelt übersteigt die Tragweite ihrer bisherigen Fälle und führt sie auf die Spuren organisierter Kriminalität.

Fall 1: Der Cybercrime-Strudel (3 Episoden)
Fall 2: Der kalte Onkel (12 Episoden)
Fall 3: Böser Wolf am Telefon (7 Episoden)

Podcast | Das Berlin Hörspiel © rbb
rbb

Podcast - Das Berlin Hörspiel

Das Berlin-Hörspiel, das sind spannende Geschichten und Begegnungen mit Menschen und Orten in Berlin und Brandenburg. Ob Hauptstadt oder Dorf, Fiktion oder Realität, heutig oder historisch, skurril oder zu Herzen gehend – alles mittendrin und jottwede.

Podcast | Das Phantom der Oper © rbbKultur
rbbKultur

Podcast | Hörspiel - Das Phantom der Oper

Der Klassiker von Gaston Leroux als Hörspiel: Tief unten in den Katakomben der Pariser Oper lebt das "Phantom der Oper", eine düstere Gestalt mit entstelltem Antlitz und scheinbar übersinnlichen Kräften. Niemand hat es je zu Gesicht bekommen, und dennoch dirigiert es auf geheimnisvolle Weise das Bühnengeschehen. Vor allem aber gerät die junge Sängerin Christine Daée immer mehr unter den Einfluss des sagenumwobenen Wesens. Als Christine mit ihrem Geliebten zu fliehen versucht, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen.

Podcast | Der Ring des Nibelungen – Götterdämmerung © rbbKultur
rbbKultur

16-teiliger Fantasy-Hörspiel-Podcast in 3D - Der Ring des Nibelungen

Richard Wagners Opernklassiker "Der Ring des Nibelungen" als Fantasy-Hörspiel! Die Neuinterpretation von Regine Ahrem übersetzt die wagnersche Kunstsprache des Textbuches ins Hochdeutsche und versucht auch thematisch einen modernen Zugriff. Denn der Ringzyklus ist auch eine große Parabel über den Eingriff des Menschen in den natürlichen Urzustand der Erde. Damit war er seiner Zeit weit voraus. Die Musik ist ein Mix aus orchestralen Wagner-Original-Passagen und neu komponierter Musik. Produziert in Kunstkopftechnik für einen echten 3D-Hörgenuss mit Kopfhörern! Mit Martina Gedeck, Bibiana Beglau, Bernhard Schütz, Dimitrij Schaad, Lars Rudolph und vielen anderen. Idee: Samir Nasr.

Effi Briest | rbbKultur Serienstoff © rbb/Inga Israel
rbb/Inga Israel

Podcast - Effi Briest

Effi ist 17, als sie sich verheiratet. Es ist keine Liebesheirat, nur eine gute Partie. Die Ehe wird für die junge Frau zum Gefängnis. Da taucht ein gewisser Major von Crampas auf. Jahre später entdeckt ihr Ehemann die Affäre… Fontanes berühmter Gesellschaftsroman als Hörspiel-Serie mit Cordula Trantow als Effi Briest.

Podcast | Fallada. Ein Leben im Rausch © rbbKultur
rbbKultur

Fallada. Ein Leben im Rausch

Hans Fallada alias Rudolf Ditzen – Morphinist, Alkoholiker, psychisch labil und einer der großen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Für sein Pseudonym standen der märchenhafte Hans im Glück und Fallada, das treue Pferd der Gänsemagd, Pate. Mit Romanen, wie "Kleiner Mann – was nun?" oder "Jeder stirbt für sich allein" hat er den kleinen Leuten ein Denkmal gesetzt. Bis heute sind seine Romane und Erzählungen, die er in nur 53 Lebensjahren schrieb, internationale Bestseller. Es war die Liebe zu Anna Ditzen, genannt Suse, die Hans Fallada über viele Jahre Halt gab, bis sie an diversen Affären zerbrach. Der Liedermacher und Comedian Rainald Grebe und die Schauspielerin Tilla Kratochwil erzählen das widersprüchliche Leben Hans Falladas in ihrem Hörspiel-Podcast.

In Liebe, Eure Hilde © rbb
rbb

Hörspielserie von Laila Stieler - In Liebe, Eure Hilde

Hilde und Hans Coppi sind jung und verliebt. Sie erwarten ein Kind. Und sie sind Teil einer Berliner Widerstandsbewegung. Sie kleben Flugblätter und lernen funken, um etwas gegen das Hitler-Regime zu tun. Als "Rote Kapelle" werden sie und ihre Freunde im Spätsommer 1942 von der Gestapo verhaftet. Es erwartet sie die Todesstrafe. In der Haft bekommt Hilde ihr Kind. Sie kann es nur acht Monate lang begleiten, denn Hitler lehnt ihr Gnadengesuch ab. In ihrem Hörspiel erzählt Laila Stieler (ihr Film in der Regie von Andreas Dresen feierte auf der 74. Berlinale seine Premiere) vom Mut und der Kraft einer jungen Frau unter der menschenverachtenden Nazi-Diktatur.

Es spielen Alina Stiegler, Aram Tafreshian, Winnie Böwe, Jens Harzer, Florian Lukas, Katharina Schüttler und viele andere unter der Regie von Judith Lorentz.

Mauer Macht Mensch © picture-alliance/ dpa
picture-alliance/ dpa

Eine Podcast-Reihe mit Knut Elstermann - Mauer Macht Mensch

Vor 60 Jahren - am 13. August 1961 - ging es los: Stacheldraht wurde gezogen, Barrikaden aufgestellt, die Berliner Mauer errichtet.

In der Podcast-Reihe "Mauer Macht Mensch" blicken wir auf diese bewegte Zeit zurück. In neun Radio-Dokus und Hörspielen, allesamt Perlen aus dem Rundfunkarchiv, erzählen unsere Autoren und Autorinnen, wie die Mauer das Schicksal der Menschen im Osten und Westen der Republik geprägt hat und unser Leben bis heute noch beeinflusst.

rbb-Moderator Knut Elstermann unterhält sich vorab mit den Autoren und Autorinnen über ihr Werk.

Papa, Kevin hat gesagt ... | Bastian Pastewka © rbb/Thomas Ernst
rbb/Thomas Ernst

Podcast - Papa, Kevin hat gesagt ... – Pastewka am Rande des Nervenzusammenbruchs!

Nun sind alle drei Staffeln der erfolgreichen Comedy-Serie mit Bastian Pastewka online! Ob mit 9 oder 11 oder 13 Jahren - in jeder Staffel konfrontiert Greta ihren Vater mit Statements aus der prekären Kevin-Welt, die voller Ressentiments und Vorurteile sind. Papa muss sich dagegen natürlich aufs Schärfste abgrenzen. Zu dumm nur, dass es Greta immer wieder gelingt, den eigenen Vater durch ihr beharrliches Nachfragen in die Widersprüche seines eigenen Weltbildes zu verwickeln.

Von Regine Ahrem, Samir Nasr und Tom Peuckert
Eine Produktion von rbbKultur

Stern 111 © rbbKultur
rbbKultur

Stern 111

Hörspielserie nach Lutz Seilers Wende-Roman. Herbst ’89 – die Mauer ist gefallen. Carl verlässt seine Thüringer Heimat und geht nach Ost-Berlin. Den Ort, der das wahre Leben verspricht. Hier werden Häuser besetzt, Kneipen gegründet, freie Kunst gemacht. Alles scheint möglich. Genau der richtige Ort für Carl, der Dichter werden will. Doch so einfach ist es nicht mit dem neuen Leben. Carl kennt niemanden und schläft im alten Shiguli seines Vaters. Erst als er auf das „Rudel“ trifft, fasst er Fuß und ist plötzlich mittendrin. Mit André Kaczmarczyk, Sandra Hüller, Felix Goeser, Ole Lagerpusch, Boris Aljinovic, Tanja Schleiff u.v.a. // Musik Janko Hanushevsky// Regie Heike Tauch// Produktion rbb 2023

Alle 6 Folgen verfügbar

Podcast | Krieg und Frieden © rbb
rbb

Tolstois Krieg und Frieden – Hörspiel in 35 Teilen

Kaum ein Werk nähert sich dem Schrecken des Krieges auf eine so ehrliche Weise wie Tolstois “Krieg und Frieden”. Wir wandern mit den Figuren seines Romans von ihren Landgütern zu den Moskauer Festen, Jagden und Schlittenfahrten, hin zu den Schlachtfeldern und Lazaretten und der Grausamkeit der Napoleonischen Kriege. Das Meisterwerk der Literaturgeschichte als Hörspiel Podcast in einer Inszenierung von 1967. Mit großen Stimmen aus Hörfunk- und Theatergeschichte, wie Fred Düren, Jutta Wachowiak, Klaus Manchen und vielen mehr - bis zum 24.12. gibt es jeden Tag eine neue Folge.

Kontakt

Datenschutzhinweis

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

 

* Pflichtfeld

Rundfunk Berlin-Brandenburg

rbbKultur – Gesellschaft und Religion
14046 Berlin

Service-Redaktion

Tel.: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 71
Fax: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 79