Der kasachische Dirigent Alan Buribayev; © IMG Artists
radio3
Alan Buribayev, Dirigent | Bild: IMG Artists

In der Philharmonie Berlin - Alan Buribayev dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin

Werke von Michail Glinka, Peter Tschaikowsky und Milij Balakirew mit Daniel Müller-Schott, Violoncello in einer Konzertaufnahme vom 03.03.2017

Unter der Leitung von Alan Buribayev warf das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin drei Schlaglichter auf die russische Musikgeschichte. Im Mittelpunkt des Abends standen Peter Tschaikowskys Variationen über ein Rokoko-Thema, für das der Cellist Daniel Müller-Schott gastierte. Buribayev dirigierte außerdem Michail Glinkas "Ein Leben für den Zaren" und die Erste Sinfonie von Milij Balakirew.